Archiv

Malerei als Betrachtung des Augenblicks
01.07.2010 - 02.09.2010

Die Galerie In Art Berlin präsentiert vom 1. Juli bis 2. September 2010
Arbeiten des Künstler Oleg Hyzhy

Einzelausstellung Fotoarbeiten der Künstlerin Sylvia Stadtmüller in Berlin
06.05.2010 - 03.07.2010

Die Galerie In Art präsentiert...

FOTOGRAFIE ALS KUNST DES AUGENBLICKS

Die Fotokünstlerin Sylvia Stadtmüller beschäftigt sich mit experimenteller Fotografie als Ausdrucksform der Kunst. Die 32-Jährige nimmt Menschen, Landschaften, Gebäudeteile auf und fügt sie zu neuen Bildkompositionen zusammen. Autos fahren im Meer, eine Frau schwebt geisterhaft eine Bahnhofstreppe hinauf oder am Rande einer Gruppe aus Rehen fischt ein Miniaturangler. Oft erschließt sich dem Betrachter erst auf den zweiten Blick, welche Szenen die Mülheimerin miteinander verknüpft.

Vernissage am Donnerstag, den 6 . Mai ab 17 Uhr.

Einzelausstellung Fotoarbeiten der Künstlerin Sylvia Stadtmüller in Nürtingen
21.03.2010 - 02.05.2010

Die Galerie In Art und Peter Flume präsentieren...

FOTOGRAFIE ALS KUNST DES AUGENBLICKS

Die Fotokünstlerin Sylvia Stadtmüller beschäftigt sich mit experimenteller Fotografie als Ausdrucksform der Kunst. Die 32-Jährige nimmt Menschen, Landschaften, Gebäudeteile auf und fügt sie zu neuen Bildkompositionen zusammen. Autos fahren im Meer, eine Frau schwebt geisterhaft eine Bahnhofstreppe hinauf oder am Rande einer Gruppe aus Rehen fischt ein Miniaturangler. Oft erschließt sich dem Betrachter erst auf den zweiten Blick, welche Szenen die Mülheimerin miteinander verknüpft.

Vernissage am Sonntag, den 21 . März ab 11 Uhr.

Kunst mit koreanischen Papier
05.03.2010 - 06.05.2010

CHANG-SOO LEE

Auf dem traditionellen Koreanischen Papier und meist mit Aquarell-Farben äußert sich Chang-Soo Lee über Ewigkeit, Zyklus und Ruhe der Natur, als Wiederspiegelung des Lebens. In einem Ausdruck der Oberfläche, die er absichtlich vorbereitet, bringt er koreanische Reispapiere zur Geltung und zeichnet gelegentlich spontane Linien. Der sich wiederholende Prozess baut dicke Schichten auf, die fast zu einem Relief werden. Diese feste Struktur soll die Existenz der Natur und des psychologischen Zustandes des menschlichen Wesens einschließen. Chang-Soo Lee hat schon sehr häufig seine stufenweise geänderte, voll entwickelte, künstlerische Welt auf Solo Shows und bei Gruppenausstellungen in Korea und Auswärts vorgestellt.

Kunst im Wandel der Elemente
22.01.2010 - 04.03.2010
Die In Art Galerie Berlin präsentiert vom 22. Januar bis 13. Februar 2010, Werke von Peter Kohl, und Volker Kiehn. Diese Ausstellung wird mit den Künstlern spektakulär eröffnet. Ganz im Sinne der bekannten Eismanufaktur in der Auguststrasse werden Skulpturen von Volker Kiehn aus Eis gebildet und in Eis gehüllt und zur Vernissage mit Hilfe von Fackeln, vielen Besuchern und heißem Glühwein entschmolzen.

Am Freitag 22. Januar von 18 bis 20 Uhr und Samstag, 23. Januar, von 16 bis 18 Uhr.

Ausstellung VERLÄNGERT !! bis 4. März 19 Uhr

Austellung der Dozenten - Akademie für Malerei Berlin
19.12.2009 - 09.01.2010

Austellung der Dozenten der Akademie für Malerei Berlin :

Josephine Behlke - Ute Wöllmann - Klaus Zolondowski.

Line Art Gent
04.12.2009 - 08.12.2009
Serhiy Savchenko
21.11.2009 - 12.12.2009

Serhiy Savchenko wird 1972 in Lviv (Ukraine) geboren, wo er 1998 sein Studium an der Kunstakademie abschließt. Heute lebt und arbeitet der Künstler noch immer in seiner Heimatstadt. In seiner Heimat gehört Savchenko zu den bekanntesten Künstlern der zeitgenössischen Kunstszene. Seine Werke werden u.a. in der Ukraine, Russland, Frankreich, Deutschland, Dänemark, England, Singapur, Kanada und den USA ausgestellt.

Am 21.November 2009 eröffnete die Galerie In Art Berlin zusammen mit dem Künstler Serhiy Savchenko die Ausstellung „singing heads“. Die Anwesenheit des Künstlers lies die Vernissage zu einem einzigartigen Spektakel werden.  Der eigens aus der Ukraine angereiste Savchenko brachte nicht nur seine aktuellsten Arbeiten mit, er entfaltete selbst während der Ausstellungsvorbereitungen seinen kreativen Schaffensprozess. Von einer Welle der Inspiration erfasst, fertigte der Künstler in kürzester Zeit mehrere neue Zeichnungen an und entwarf ein 170x170 cm großes Transparentbanner, das nun die Räume der Galerie schmückt.
Die Bilderreihe der „singing heads“ ist das Ergebnis eines kontinuierlichen Abstraktionsvorgangs. Savchenko reduziert frühere Bilder singender Chöre auf die Darstellung einzelner Köpfe. Dadurch gelingt es ihm den unmittelbaren und reinen Vorgang des Singens umso kraftvoller zur Geltung zu bringen.
Die „singing heads“ sind das Pendant zum Mammutprojekt OTHER, welches Savchenko vor wenigen Monaten in der Ukraine vorstellte. Es umfasste nicht weniger als zwölf Leinwände von 2 x 2 Meter, auf denen der Künstler seine einzigartige Visualisierung der Akustik erstmalig der Öffentlichkeit präsentierte.
Die In Art Galerie Berlin ist stolz, diese Werke zum ersten Mal auch dem europäischen Publikum zu präsentieren. Die Bilder sind noch bis zum 12. Dezember in unserer Galerie zu sehen. 
Eduard Belsky
01.11.2009 - 20.11.2009

Eduard Belsky gehört heute zu den führenden Künstlern der zeitgenössischen Kunstszene der Ukraine. Er ist in den bedeutendsten Galerie von Moskau, Prag, Odessa und Grenoble vertreten und sorgt mit seinen erfolgreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in ganz Europa immer wieder für großes Aufsehen in der Kunstszene.

Berliner Liste
23.09.2009 - 27.09.2009